Mach mit im Team - Junior-Teamer werden

Gruppenfoto
www.ejel.de

Ein cooles, lehrreiches Wochenende hatten 13 Jugendliche in der Ev. Jugendbildungsstätte Asel (bei Wittmund). Sie trafen sich hier, um erste Schritte als Junior-Teamer auszuprobieren.

Mit viel Spaß, Spiel und in intensiven Einheiten, lernten sie die wichtigsten Grundlagen der Gruppenleitung kennen. Dazu gehörte die Anleitung von Gruppenspielen genauso wie das Erstellen einer Spiele-Geschichte, Überlegungen, wie man eine Andacht gestalten kann und das Zusammenstellen von Gruppenregeln. Das haben die 13 Teilnehmenden, die bis in die Zehenspitzen motiviert waren, bravourös gemeistert. Alles was sie erlernt haben bescheinigte ihnen der Kursleiter Olaf Wittmer-Kruse vom Kirchenkreisjugenddienst Emden-Leer in einem Zertifikat.

Wittmer-Kruse bietet bereits mehrere Jahren diesen speziell auf 13-15-jährige zugeschnittenen Kurs an, den das rpi in Loccum mit ihm uns einer Kollegin zusammen entwickelt hat.
Der Kurs schließt die Lücke zwischen der Konfirmation und dem "großen" Juleica-Kurs. Denn eine JugendleitungsCard wird erst ab 16 Jahren ausgestellt. Das ist vielen jungen Leuten zu spät, weil sie sich schon vorher engagieren wollen.

wik; ejel.de